MVZ

Allgemeinmedizin | Integrative Medizin

Orthopädie | Unfallchirurgie | Rehabilitation

Spezielle Schmerzmedizin

Das gesunde Kind

In den ersten sechzehn Lebensjahren finden gewaltige Veränderungen des Haltungs- und Bewegungsapparates statt, wobei sich einerseits Krankheiten entwickeln können, andererseits durch frühzeitiges Erkennen von Schäden aber diese oft besser als im Erwachsenenalter beeinflußt werden können.

Die erste Vorsorgeuntersuchung nach der Geburt ist die Orthopädische Sonographie der Säuglingshüften in der vierten bis sechsten Lebenswoche. Dabei wird auch die kindliche Motorik und altersgerechte Entwicklung des Bewegungsapparates untersucht.

Mit 2 Jahren zeigen sich oft erste Abweichungen der Gelenke, wir bieten eine orthopädische Untersuchung in diesem Alter an.

Im Wachstumsalter zwischen dem achten und zwölften Lebensjahr führen wir Untersuchungen und gegebenenfalls Vermessungen der Wirbelsäule durch, um Schäden frühzeitig zu erkennen und zu behandeln (sogenannte Skoliose des Jugendlichen

Säuglingssonographie, Kinder und Jugenduntersuchungen finden am Montag Nachmittag statt.

Kindersprechstunde:
Montags 15:00 - 18:00 Uhr